- 09.Aug.2019


Wie es heute istUnser aktuelles Wachstum in Phase 5

Wie bereits am 29. Juli und 5. August im Blog beschrieben, prägten von 2013 bis 2017 verschiedene Wachstumsphasen den Weg von ServiceOcean. Nach dem Kennenlernen der beiden Gründer in St.Gallen (Phase 1), folgte die Firmengründung und eine jahrelange Entwicklung der Software (Phase 2). Der Markteintritt in der Schweiz brachte bald die ersten Erfolge (Phase 3), bevor in Deutschland im Jahr 2016 die Tochtergesellschaft gegründet wurde und viel Neues entstand (Phase 4). Mehr über die aktuelle Wachstumsphase mit dem Investor und weiteren Innovationen lesen Sie jetzt: 

Phase 5: Investor und Wachstum in allen Bereichen

Die aktuelle Wachstumsphase begann im Sommer 2018 mit unserem ersten Investor. Man beachte, dass die beiden Gründer zuvor die gesamte Firma fünf Jahre lang aus eigenen privaten Mitteln finanziert und das gesamte Startrisiko alleine getragen haben. Das Vertrauen in die eigene Firma und die Geduld haben sich ausgezahlt.

Denn nach zahlreichen Gesprächen mit wenig passenden Investoren lernten die Gründer schließlich die FortyOne Group aus St.Gallen kennen. Ohne den Druck, dass ServiceOcean einen Investor benötigt, begannen die Gespräche mit FortyOne. Schnell waren wir von diesem Investor persönlich, fachlich und unternehmerisch überzeugt. Zeitgleich haben wir uns auch über das Investment von Startfeld gefreut. Beide Investoren stehen voll hinter der Strategie, sehen das große Potenzial und freuen sich über die erreichten Meilensteine. Es war das Jahr für den perfekten Investor mit den gleichen Zielen und Werten. Und so nimmt das Wachstum weiter an Fahrt auf und erzielt jeden Monat die ambitionierten Ziele.

Neben dem Investor gibt es einen weiteren Meilenstein aus der Entwicklung: Das Backend in Form der Master Booking Engine ist die neuste und größte Innovation im ServiceOcean Sortiment. Die Master Booking Engine löst die alte Omnichannel Plattform ab und ermöglicht Unternehmen neu die auslastungsbasierte Verwaltung jeglicher Art von Ressourcen. Darunter fallen bspw. Geräte, Events, Abteilungen, Teams, Personen usw. Für diese Ressourcen stellt die Booking Engine zahlreiche Funktionen und Konfigurationen bereit. Durch das Baukastenprinzip bietet auch die Booking Engine eine hohe Flexibilität für kundenindividuelle Lösungen.

Und so geht es immer weiter. Es folgte ein neuer Marktauftritt mit einem überarbeiteten Logo, einer neuen Broschüre und einer neuen Designsprache mit Sechsecken in drei Blautönen. Und dann ging endlich die neue Website mit einer eigenen Bildsprache live.

Im Sommer 2019 bezieht ServiceOcean erneut neue Büros in Aachen und hat dabei ziemliches Glück. Denn erst im Februar 2019 sind wir in die neuen Büros auf der Jülicher Straße 306 in Aachen umgezogen. Die Aktualisierung der Adresse war damals aufwendiger als gedacht: Handelsregister, sämtliche Ämter und Versicherungen, Kunden, Lieferanten, Partner sowie Broschüren, Visitenkarten usw. müssen aktualisiert werden. Wir waren froh, als es endlich erledigt war und überrascht wie schnell die neuen Büros dann doch zu klein wurden.

Nur sechs Monate später brauchten wir mehr Platz für das wachsende Team. Wie der Zufall so will wurden passende Räumlichkeiten im selben Geschäftsgebäude frei. Mit Blick auf den drohenden Aufwand eines erneuten Umzugs, freut es sehr, dass wir die neuen Büros am gleichen Standort in der Jülicher Straße 306 gefunden haben. Wir ziehen nur eine Etage tiefer und verdoppeln die Bürofläche in einem eigenen Gebäudeteil. Und dort sind Sie natürlich jederzeit willkommen!