FAQ

Häufig gestellte Fragen

Datenschutz

Datenschutz geniesst höchste Priorität. So hält ServiceOcean die Vorgaben aus den Bundesdatenschutz-Gesetzen BDSG §9 und BDSG §11 ein. Gerne stellen wir die Unterlagen zur Auftragsdatenverarbeitung, die Technischen und Organisatorischen Massnahmen sowie die Server-Zertifizierung nach ISO 27001 bereit. Unser Datenschutz-Beauftragter steht für ein Gespräch gerne zur Verfügung.

Server-Standort

ServiceOcean baut in jedem Land eine eigene Serverstruktur auf und garantiert so höchste Sicherheit und Qualität. Ihre Daten verlassen nicht das Land und sind für niemanden einsehbar.

Zeitaufwand

Vom Erstkontakt bis zum Go-Live vergehen etwa 6 Wochen. In dieser Zeit besprechen wir den Datenschutz und den Vertrag, setzen das kundenindividuelle ITM-System auf und erstellen das gewünschte Web-Design sowie professionelle Sounddateien.

Investition

Die Investition ergibt sich transparent aus den gewählten System-Bausteinen. Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot für Ihre Anforderungen. Es gibt eine einmalige Investition für die Einrichtung sowie eine Software-Lizenz für 2 Monate im Pilot oder für 12 Monate im Vollbetrieb.